Botox ostfriesland 365

"Bei uns ist dann der ganze Ort auf den Beinen", sagt Bürgermeister Pahl.Denn die "Hexenbrut" ist nicht nur eine lokale Attraktion in der Walpurgisnacht.Knapp 30 Hexenschwestern gehören zu der Gemeinschaft, die seit mehr als einem Jahrzehnt von "Oberhexe" Antje Wedde angeführt wird. Dass an diesem Nachmittag ein eisiger Wind über den Festplatz fegt und Schneeflocken vom Harzer Himmel trudeln, stört die Frauen nicht."Außerdem können wir so das Brauchtum erhalten", sagt die Hörgeräte-Akustikerin.alle Preisedauer- haftreduziert Gutschein:10% Wirfreuenunsauf Ihr Kommen. Testenundbewerten Siedasneue Hinter-dem-Ohr-System Chronos Nano Ritedesschweizer Herstellers Bernafon.Wirre filzige Haare, schwarze Zähne, wulstige Warze auf krummer Nase, das Gesicht giftig-grün oder feurig rot, die Augen aschgrau, quittegelb und lila-schwarz: "Kleine Kinder haben manchmal Angst", sagt Simone Bartjes."Im ganzen Harz gibt es keine interessantere Hexentruppe als unsere." Auch deshalb fiebern die Wolfshäger ihrer Walpurgis-Feier mit Ungeduld entgegen. Mai, in der Hexen, Teufel und andere dämonische Gestalten im Harz traditionell ihr Unwesen treiben, ist in den meisten Dörfern und Städtchen des Mittelgebirges der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres.Die 50-Jährige ist auch für die Choreographie verantwortlich. "Es macht einfach Spaß", sagt Annette Habig (45), die im Alltag Kräuterwanderungen für Touristen anbietet.Deshalb lässt der Verband die "Hexenbrut" gerne auch bei Tourismus-Messen agieren."Und wir haben wir viele Gäste, die zum Teil von weit her kommen." Die größte Attraktion zu Walpurgis sind die Aufführungen und Tänze der "Hexenbrut".Janina Pilka, seit drei Jahren Hexenschwester, findet Tanzen toll.Wer der 49-Jährigen und ihren Hexenschwestern mit ihren verwegenen Gewändern, den fulminanten Hüten und den unvermeidlichen Reisigbesen im Dunkeln begegnet, könnte auch als Erwachsener erschauern.Gesicht schminken, Haare toupieren, die mehrfarbigen Kontaktlinsen einsetzen, Zähne schwärzen, Hakennase anpassen.


Datum: 14.03.2013 | Sichtbarmachung: 4193

Ahnliche Beitrage