Ernährungsplan bsp österreich

Deshalb sollten Sie unbedingt darauf achten, welcher Fettgehalt angegeben ist.Reduzieren Sie den Fettgehalt von Lebensmitteln wie Käse, Wurst, Milch und Fleisch.Fettarme Light-Produkte gaukeln vor, dass sie besonders leicht und kalorienarm sind. Oft werden andere Stoffe zugesetzt – allen voran Zucker – um den Geschmack zu verbessern.Wer auf seine Linie achten will, muss wissen wieviel Fett er zu sich nimmt. Denn es sind zwei verschiedene Fettgehalt-Angaben zulässig.Der Grund: Absolut hat er lediglich 12 Prozent Fett.Und Achtung: Oft wird das reduzierte Fett mit einem Plus an Zucker ausgeglichen. Mit ein paar Tricks kann schon bei der Zubereitung von Speisen das dick machende Fett deutlich reduziert werden.Dazu ein Beispiel: Edamerkäse hat in der Tockenmasse 30 Prozent Fett. Ein Frischkäse mit 40 Prozent Fett in der Trockenmasse hat 12 Prozent Fettanteil absolut.Allerdings klappt das mit dem Abnehmen nicht immer so einfach.Tatsächlich aber ist der Frischkäse die bessere Alternative wenn man abnehmen will. Da gilt es, den inneren Schweinehund zu überlisten, Disziplin zu behalten und das Gewicht auf Dauer zu verlieren.Zwar sparen Sie dann auf der einen Seite die Fettkalorien, essen aber andererseits unnötig Zucker.


Datum: 14.03.2013 | Sichtbarmachung: 1541

Ahnliche Beitrage