Wirbelsäule l5

Sorgen/Kummer: Rückenschmerzen können auch psychische Ursachen haben wie Sorgen oder Stress.Allerdings bei verschiedenen Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt.Oft spielen dabei eingeklemmte Nerven, verspannte Muskeln oder verschobene Bandscheiben eine große Rolle, die durchaus für starke Rückenschmerzen verantwortlich sein können.Abnutzung: Dies ist ein ganz normaler Prozess, der bei jedem Menschen auftritt.Die einzelnen Gelenkhälften werden nun nicht mehr geschützt und reiben direkt aufeinander.Tag ein Tag aus wird die Wirbelsäule stark belastet und muss so mehrere hundert Kilo stützen.Muskelverspannungen: Die verschiedensten Auslöser können zu Verspannungen in der Rückenmuskulatur führen. Der Schmerz bringt uns dazu automatisch unsere normale Körperhaltung zu verändern, weil wir intuitiv den schmerzenden Rücken entlasten wollen.Durch Abnutzung, falsche Schlafpositionen, Stress etc. Die klare Folge daraus: Die Rückenmuskulatur verspannt sich.Viele davon kann man auf eine eher harmlose Schmerzursache zurückführen.Die Wirbelgelenke (Puffer, bestehend aus Knorpel) werden mit der Zeit immer dünner und rau.Außerdem kann diese Verschiebung Nervenentzündungen und gereizte Gelenken mit sich tragen.Was sind denn aber nun die häufigsten Ursachen für die leidigen Schmerzen im Rücken?

Dies kann zu sehr starken Rückenverspannungen und Schmerzen führen und zusätzlich den Bewegungsradius einschränken.Das bedeutet, dass irgendwer die Belastung auffangen muss. Sie ist aber nicht dafür ausgelegt das ganze zu kompensieren. Hierbei verschieben sich minimal die Teile des Wirbelgelenkes.Die meißten Erwachsenen haben bereits in ihrem Leben Bekanntschaft mit Rückenschmerzen gemacht.Wer zu viele Sorgen „tragen“ muss, kann oft in sich zusammensacken. Erst macht sich das in leichten Verspannungen deutlich, die dann langsam zu Verhärtungen in der Muskulatur führen können.Dies ist die perfekte Einladung für das Gelenk, gereizt zu werden sich zu entzünden und letztendlich weh zu tun.


Datum: 14.03.2013 | Sichtbarmachung: 4238

Ahnliche Beitrage